News

Offizielle Meldungen des deutschen Zolls

Hier stellen wir Ihnen alle offiziellen Meldungen des deutschen Zolls der letzten vier Wochen über aktuelle rechtliche Änderungen zu den verschiedenen Fachthemen zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie hier die aktuellen Pressemitteilungen des Zolls und die Ergebnisse des Zoll Ski Teams.

    Feed has no items.
    Feed has no items.
    Feed has no items.
  • Zoll stellt über fünf Kilogramm Marihuana sicher
    am 23. Februar 2024 um 13:09

    Einsatzkräfte einer mobilen Kontrolleinheit des Hauptzollamts Stralsund entdeckten das Rauschgift bei einer Pkw-Kontrolle auf der Autobahn 24.

  • Parfüm führt zu geschmuggelten Luxusuhren
    am 23. Februar 2024 um 9:30

    Zwei nicht angemeldete Luxusuhren im Gesamtwert von rund 55.000 Euro entdeckte der Zoll am Grenzübergang Bietingen bei zwei aus der Schweiz einreisenden Personen.

  • Hauptzollamt Berlin veröffentlicht Bilanz 2023 der Finanzkontrolle Schwarzarbeit
    am 22. Februar 2024 um 18:00

    Im Jahr 2023 konnte ein wirtschaftlicher Schaden für die Sozialversicherungen in Höhe von 23 Millionen Euro durch die Zollbeamtinnen und -beamten des Hauptzollamts Berlin aufgedeckt werden.

  • Zoll stellt 151 Kilogramm Wasserpfeifentabak sicher
    am 22. Februar 2024 um 15:00

    Beamte des Hauptzollamts Berlin haben eine Shisha-Bar in Berlin-Neukölln kontrolliert und in einer Wandverkleidung unversteuerten Wasserpfeifentabak und 22 Liter Substitute entdeckt.

  • Jahresbilanz 2023 der Heilbronner Finanzkontrolle Schwarzarbeit
    am 22. Februar 2024 um 13:45

    Das Hauptzollamt Heilbronn ermittelte im Jahr 2023 einen Schaden von mehr als 10,7 Millionen Euro und erwirkte mehr als zwölf Jahre Freiheitsstrafen.

  • Zigaretten, Diesel und Bargeld vor dem Zoll versteckt
    am 22. Februar 2024 um 13:30

    Bei der Kontrolle eines Transporters auf der Autobahn 38 entdeckte der Erfurter Zoll in einer Zwischenwand insgesamt 1.600 Zigaretten, hinter der sperrigen Ladung und unter einer Decke 120 Liter Dieselkraftstoff sowie in einer Tasche 13.900 Euro und 3.700 polnische Złoty.

  • Geldstrafen für Leistungsbetrüger
    am 22. Februar 2024 um 12:55

    Die erfolgreichen Ermittlungen der Beschäftigten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Osnabrück führten in zwei Fällen zu entsprechenden Verurteilungen durch die Amtsgerichte Osnabrück und Meppen.

  • Alles für den blauen Dunst - alles unversteuert
    am 22. Februar 2024 um 12:45

    Insgesamt 14.000 Zigaretten und 74 Kilogramm Wasserpfeifentabak - alles ohne Steuerzeichen - entdeckte der Zoll bei einer Kontrolle auf der Autobahn 81.

  • Finanzkontrolle Schwarzarbeit Hamburg legt Jahresbilanz 2023 vor
    am 22. Februar 2024 um 8:03

    Die Ermittlungen der Zollbeamtinnen und -beamten führten in Hamburg zu Freiheitsstrafen von 39 Monaten und deckten einen Schaden in einer Gesamthöhe von insgesamt rund 13,5 Millionen Euro auf.

  • Aufenthaltstitel am Bahnhof gefunden
    am 22. Februar 2024 um 6:37

    Bei der Überprüfung von zwei Nagelstudios in Gevelsberg traf der Dortmunder Zoll drei illegal beschäftigte Personen an.

  • Fluchtversuche bei Baustellenkontrolle
    am 21. Februar 2024 um 19:00

    Fluchtversuche von Arbeitnehmenden, unerlaubter Aufenthalt im Bundesgebiet, Beschäftigung von Ausländern ohne Arbeitserlaubnis, Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt sowie diverse Meldeverstöße waren das Fazit einer gemeinsamen Baustellenkontrolle des Hauptzollamts Potsdam und des Ordnungsamts Glienicke/Nordbahn.

  • Zoll zerschmettert Schwarzarbeitergeflecht
    am 21. Februar 2024 um 11:48

    Der Bande wird gewerbsmäßiger Betrug sowie Hinterziehung von Steuern und Sozialabgaben in Millionenhöhe vorgeworfen. Dem Zugriff gingen umfassende Ermittlungen des Gießener und des Darmstädter Zolls voraus.

  • Verstecktes Messer in Gürtelschnalle
    am 21. Februar 2024 um 10:40

    Die nach dem Waffengesetz verbotene Gürtelschnalle mit integriertem Messer entdeckten Kräfte des Zollamts Singen-Güterbahnhof bei der Kontrolle eines Pakets.

  • Mehrjähriger Sozialbetrug
    am 21. Februar 2024 um 10:13

    Der Geschäftsführer einer Security-Firma hatte in über 50 Fällen seine Beschäftigten nicht beziehungsweise nicht richtig zur Sozialversicherung bei den zuständigen Behörden angemeldet und wurde deshalb zu einer Geldstrafe in Höhe von 11.250 Euro verurteilt.

  • Gastronomie im Fokus
    am 21. Februar 2024 um 10:10

    Im Rahmen ihrer Kontrolltätigkeiten in Gastrobetrieben im Regensburger Stadtgebiet deckten Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg zwei Betrugsfälle auf.

  • Zoll deckt illegale Beschäftigung auf
    am 20. Februar 2024 um 13:25

    22 Einsatzkräfte haben in und um Heilbronn zehn Firmen aus der Baubranche und des Einzelhandels auf die Einhaltung von sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften sowie die dort angetroffenen Personen auf deren notwendige Berechtigungen zur Ausübung einer Beschäftigung überprüft.

  • Einfuhr von Minibaggern unterbunden
    am 20. Februar 2024 um 12:20

    Abfertigungsbeamte des Zollamts Heilbronn haben den beabsichtigten Import von vier Baggern aus Fernost gestoppt, da aufgrund fehlender Unterlagen beziehungsweise fragwürdiger Kennzeichnung Zweifel an der Verkehrsfähigkeit der Geräte bestanden.

  • "Potenz-Honig" in Deutschland verboten
    am 20. Februar 2024 um 10:20

    Viereinhalb Kilogramm Honig stellten Zollbeamte kürzlich in einem Supermarkt im Raum Biberach sicher, da dieser den potenzfördernden Wirkstoff Sildenafil enthielt.

  • Bilanz 2023 der Duisburger Finanzkontrolle Schwarzarbeit
    am 20. Februar 2024 um 10:03

    Im vergangenen Jahr hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Duisburg mehr als drei Millionen Euro an Bußgeldern verhängt.

  • Zoll findet über 1.200 Cannabispflanzen in Kofferraum
    am 19. Februar 2024 um 8:40

    Die Pflanzen stellte eine mobile Einheit des Osnabrücker Zolls bei einer Kontrolle an der Autobahn 30 sicher und leitete gegen den Fahrer ein Strafverfahren wegen Verdachts der unerlaubten Einfuhr von Betäubungsmitteln ein.

  • Hauptzollamt Krefeld legt Bilanz der Finanzkontrolle Schwarzarbeit vor
    am 18. Februar 2024 um 18:00

    Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Krefeld führte in 2023 über 700 Arbeitgeberprüfungen durch und befragte mehr als 6.500 Personen zu ihren Beschäftigungsverhältnissen.

  • Finanzkontrolle Schwarzarbeit prüft auch in Alm- und Bergregionen
    am 16. Februar 2024 um 12:35

    Beschäftigte des Zolls in Traunstein haben Arbeitskräfte oder Gewerbetreibende an Skiliften sowie in Almen, Gaststätten und Hotels befragt und die Einhaltung sozialversicherungsrechtlicher Meldepflichten sowie die Zahlung des vorgeschriebenen Mindestlohns kontrolliert.

  • Ein Koffer voller Schmuggelzigaretten
    am 16. Februar 2024 um 12:15

    Kräfte des Hauptzollamts Potsdam haben mit einem ScanVan (mobiles Röntgenprüfsystem) Kontrollen auf der Autobahn 10 durchgeführt und im Gepäck von Insassen dreier Reisebusse unversteuerte Zigaretten sichergestellt.

  • SUV aus der Schweiz geschmuggelt
    am 16. Februar 2024 um 11:37

    Ein Fahrzeug im Wert von 30.000 Euro haben Zollbeamte einer Lindauer Kontrolleinheit auf der Autobahn 96 in Höhe der Anschlussstelle Sigmarszell nachverzollt, weil der Fahrer dieses ohne Zollanmeldung in die EU gebracht hatte.

  • Zoll findet unversteuerte E-Zigaretten und E-Liquids
    am 16. Februar 2024 um 11:05

    27.000 unversteuerte E-Zigaretten und mehr als 120 Liter unversteuerte E-Liquids hat der Kölner Zoll vor wenigen Wochen auf einem Lkw sowie in einem Kiosk sichergestellt.

  • Reste einer größeren Marihuanaplantage entdeckt
    am 16. Februar 2024 um 10:50

    Bei Durchsuchungsmaßnahmen in einer Bremer Wohnung entdeckten Zollfahnder die Reste einer größeren Indoorplantage sowie fünf Kilogramm Marihuana und 300 Gramm Haschisch.

  • Zoll spürt 14.000 unversteuerte Zigaretten auf
    am 16. Februar 2024 um 10:30

    Durch eine interne Risikobewertung ergaben sich Hinweise, dass sich an Bord eines aus den Niederlanden kommenden Schiffs Zigaretten befinden würden, weshalb Bedienstete des Hauptzollamts Stralsund eine Kontrolle im Rostocker Fischereihafen durchführten.

  • Jahresstatistik 2023 der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Augsburg
    am 16. Februar 2024 um 10:15

    Der im Rahmen der umfangreichen straf- und bußgeldrechtlichen Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Augsburg festgestellte finanzielle Schaden lag bei 19,2 Millionen Euro.

  • Zoll holt Drogen aus Paketen
    am 15. Februar 2024 um 11:50

    Gleich 29 Pakete mit Marihuana zog eine Kontrolleinheit des Hauptzollamts Nürnberg aus dem Verkehr.

  • Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Bielefelder Zolls zieht Bilanz
    am 14. Februar 2024 um 13:55

    Bei den Bußgeldern von knapp 4,2 Millionen Euro wurde das Ergebnis des Vorjahrs von gut 1,8 Millionen Euro mehr als verdoppelt.

  • Zoll beendet Fahrt im Reisebus
    am 14. Februar 2024 um 13:40

    Bei einer Reisebuskontrolle fanden Zöllner des Hauptzollamts Aachen im Gepäck eines Reisenden in Klarsichtfolie verpacktes Heroin sowie eine Flüssigkeit, bei der es sich vermutlich um Methadon handelte.

  • Zoll stoppt Paar mit Auto voller Drogen
    am 14. Februar 2024 um 11:45

    Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Münster haben bei der Kontrolle eines Pkws Plastiktüten mit mehr als 15 Kilogramm synthetischen Drogen auf dem Rücksitz entdeckt.

  • Jahresergebnis 2023 der Kölner Finanzkontrolle Schwarzarbeit
    am 14. Februar 2024 um 11:20

    Die knapp 260 Beschäftigten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Köln prüften im vergangenen Jahr über 1.500 Arbeitgeber und leiteten mehr als 6.000 Ermittlungsverfahren ein.

  • Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Potsdam zieht Bilanz
    am 14. Februar 2024 um 10:30

    Trotz weniger Kontrollen ermittelte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Potsdam im Jahr 2023 mit über 20 Millionen Euro eine höhere Schadenssumme als im Vorjahr

  • Statistik der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Ulm
    am 14. Februar 2024 um 10:20

    Der durch Schwarzarbeit aufgedeckte finanzielle Schaden für die Sozialkassen betrug im vergangenen Jahr im Bezirk des Ulmer Zolls über 25 Millionen Euro und stieg damit auf einen bisher nicht gekannten Rekordwert.

  • Zoll prüft Fastnachtsveranstaltung
    am 14. Februar 2024 um 8:35

    Mehrere Beschäftigte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Lörrach prüften auf einer Fastnachtsveranstaltung im Ortenaukreis insgesamt 44 dort während des närrischen Treibens tätige Beschäftigte und deckten dabei diverse Verstöße auf.

  • Jahresergebnis 2023 der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Lörrach
    am 14. Februar 2024 um 7:55

    Rund 170 Beschäftigte des Hauptzollamts Lörrach waren im vergangenen Jahr an den Standorten Lörrach, Freiburg und Offenburg im Einsatz gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung, um auf dem Arbeitsmarkt für einen fairen Wettbewerb zu sorgen.

  • Zoll stellt gegrilltes Nagetier aus Togo sicher
    am 14. Februar 2024 um 7:37

    Das am Flughafen München im Gepäck einer Reisenden sichergestellte Fleisch war aufgrund tierseuchenrechtlicher Regelungen nicht einfuhrfähig, weshalb es der fachgerechten Vernichtung zugeführt wurde.

  • Jahresstatistik 2023 der Magdeburger Finanzkontrolle Schwarzarbeit
    am 13. Februar 2024 um 15:00

    Im vergangenen Jahr stellte das Hauptzollamt Magdeburg unter anderem Schäden durch Schwarzarbeit in Höhe von rund neun Millionen Euro fest.

  • Die Erfolge der Dortmunder Finanzkontrolle Schwarzarbeit in 2023
    am 13. Februar 2024 um 10:10

    Im vergangenen Jahr überprüften die Beschäftigten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Dortmund 1.605 Arbeitgeber und führten 14.329 Personenüberprüfungen durch.

  • Finanzkontrolle Schwarzarbeit Saarbrücken zieht Bilanz für 2023
    am 12. Februar 2024 um 14:40

    Insgesamt 1.010 Arbeitgeberprüfungen führte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Saarbrücken im vergangenen Jahr durch und befragte im Rahmen dieser Prüfungen rund 6.400 Arbeitnehmer zu ihren Beschäftigungsverhältnissen.

  • Zwei Koffer voller ungekühlter Lebensmittel
    am 12. Februar 2024 um 9:37

    Der Zoll am Flughafen Hannover hat bei der Kontrolle von nachgesandtem Reisegepäck einer aus Benin zurückgereisten Frau 40 Kilogramm ungekühlte Fleisch- und Fischprodukte sichergestellt und vernichtet.

  • Illegaler Aufenthalt nachgewiesen
    am 12. Februar 2024 um 8:35

    Im Rahmen einer Baustellenprüfung im Stadtgebiet Regensburg stellten die prüfenden Beamtinnen und Beamten fest, dass ein Arbeiter aus Südosteuropa, der mit Rohbauarbeiten beschäftigt war, diese Tätigkeit eigentlich nicht hätte ausüben dürfen.

  • Sicherheitspersonal an Karneval kontrolliert
    am 11. Februar 2024 um 15:15

    Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Köln hat 40 Beschäftigte von 22 Sicherheitsfirmen kontrolliert und dabei bei jedem vierten erste Hinweise auf Verstöße festgestellt.

  • Jahresergebnis 2023 der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Frankfurt am Main
    am 9. Februar 2024 um 11:12

    Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Frankfurt am Main führte im Jahr 2023 umfangreiche Prüfungen bei 366 Arbeitgebern durch.

  • Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Nürnberger Zolls legt Jahresbilanz 2023 vor
    am 9. Februar 2024 um 10:00

    Im Jahr 2023 haben die Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Nürnberg knapp 1.050 Arbeitgeber in Mittelfranken überprüft und dabei fast 7.000 Arbeitnehmende zu ihren Beschäftigungsverhältnissen befragt.

  • Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in Thüringen und Südwestsachsen bekämpft
    am 9. Februar 2024 um 9:10

    Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Erfurt überprüfte im vergangenen Jahr 2.069 Arbeitgeber und leitete dabei rund 3.800 Strafverfahren sowie über 1.900 Bußgeldverfahren ein.

  • Erfolgreiche Bilanz bei der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls in Bremen
    am 9. Februar 2024 um 8:00

    Mit einer festgestellten Schadenssumme von über 17 Millionen Euro wurde das Vorjahresergebnis von rund neun Millionen Euro fast verdoppelt.

  • Hauptzollamt Stralsund legt Jahresbilanz der Finanzkontrolle Schwarzarbeit vor
    am 9. Februar 2024 um 6:15

    Durch die Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit in Mecklenburg-Vorpommern wurde ein Schaden in Höhe von insgesamt rund 31,8 Millionen Euro aufgedeckt.

  • Bilanz 2023 der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Darmstadt
    am 8. Februar 2024 um 14:30

    Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Darmstadt hat im vergangenen Jahr rund 21 Millionen Euro Schaden bei etwa 1.100 Arbeitgeber- und 5.400 Personenprüfungen festgestellt.

  • 430.000 Schmuggelzigaretten in Kleintransporter
    am 8. Februar 2024 um 10:30

    Kräfte des Hauptzollamts Frankfurt (Oder) stellten die unversteuerten Zigaretten bei einer Zollkontrolle auf der Autobahn 12 sicher und ermittelten einen Steuerschaden in Höhe von 70.000 Euro.

  • Zoll Münster: Risikoorientierter Ansatz zeigt Wirkung
    am 8. Februar 2024 um 9:30

    Mehr als 1.600 Strafverfahren wegen Sozialversicherungsbetrugs, illegalen Aufenthalts oder Hinterziehung von Sozialversicherungsbeiträgen hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Münster im vergangenen Jahr eingeleitet.

  • Jahresbilanz 2023 der Regensburger Finanzkontrolle Schwarzarbeit
    am 8. Februar 2024 um 9:16

    Die Einsatzkräfte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg führten in 2023 insgesamt rund 1.000 Arbeitgeberprüfungen in den unterschiedlichsten Branchen durch und deckten dabei eine Schadenssumme von etwa zwölf Millionen Euro auf.

  • Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Osnabrück zieht Bilanz
    am 8. Februar 2024 um 5:50

    Im vergangenen Jahr haben die Einsatzkräfte des Osnabrücker Zolls einen Schaden in Höhe von 16,7 Millionen Euro durch Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung ermittelt.

  • Bilanz 2023 der Finanzkontrolle Schwarzarbeit
    am 7. Februar 2024 um 13:26

    Der Zoll ist im vergangenen Jahr entschieden gegen Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Leistungsbetrug vorgegangen und hat rund 49.000 Ordnungswidrigkeitenverfahren und 101.000 Strafverfahren eingeleitet.

  • Zoll vernichtet über 23 Tonnen Waschpulver
    am 7. Februar 2024 um 13:20

    Die Verwertungsstelle des Hauptzollamts Aachen übernahm zuständigkeitshalber die Vernichtung des gefälschten Waschpulvers, welches beim Zollamt Köln Wahn auf einem Lkw sichergestellt worden war.

  • Zoll findet 23.000 Kilogramm gefälschtes Waschpulver
    am 7. Februar 2024 um 12:40

    Beim Zollamt Köln Wahn wurden mehr als 5.400 nachgeahmte Verpackungen eines bekannten Waschmittels auf einem Lkw sichergestellt und im Auftrag des Markeninhabers vernichtet.

  • Zoll verleiht Zertifikate zum Weltzolltag
    am 7. Februar 2024 um 12:30

    Am 5. Februar 2024 hat die Präsidentin der Generalzolldirektion, Colette Hercher, 20 Einzel- und Teamzertifikate im Rahmen des diesjährigen Weltzolltags verliehen.

  • Keine Sonntagsruhe für Schmuggler an der Autobahn 6
    am 7. Februar 2024 um 9:40

    Eine Kontrolleinheit des Hauptzollamts Nürnberg hat bei der Prüfung eines Transporters Tausende Schmuggelzigaretten unterschiedlicher Marken sowie zwölf Liter unversteuerten Alkohol entdeckt.

  • Zoll vollstreckt Haftbefehl
    am 6. Februar 2024 um 15:15

    Ein wegen Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt Angeklagter war unbekannt verzogen. Da er somit flüchtig war, wurde die Untersuchungshaft gerichtlich angeordnet.

  • Zoll und Finanzamt prüfen Gastronomie
    am 6. Februar 2024 um 14:30

    Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Münster und das Finanzamt Münster Innenstadt haben mit insgesamt 17 Einsatzkräften gemeinsam 21 gastronomische Betriebe vorwiegend in Münsters Innenstadt kontrolliert und dabei Unregelmäßigkeiten festgestellt.

  • Zoll kontrolliert Nagelstudios
    am 6. Februar 2024 um 13:00

    Bei Prüfungen von zwei Nagelstudios im Landkreis Vorpommern-Greifswald durch die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Stralsund wurden sechs Personen ohne gültige Aufenthaltserlaubnis bei der Arbeit angetroffen.

  • Bundesweit größte Sicherstellung von unversteuerten, nicht verkehrsfähigen E-Zigaretten
    am 6. Februar 2024 um 10:16

    Das Zollfahndungsamt Essen hat in einer Speditionsfirma in Ratingen insgesamt 64 Europaletten mit unversteuerten E-Zigaretten sichergestellt, welche unter Umgehung der deutschen Verbrauchsteuern sowie lebens- und gesundheitsrechtlicher Vorschriften eingeschmuggelt worden sind.

  • Rund 1,4 Millionen Euro Bargeld im Gepäck
    am 6. Februar 2024 um 10:00

    Die Geldbündel waren dem Sicherheitspersonal am Flughafen München beim Röntgen zweier Koffer aufgefallen. Der Zoll begab sich unverzüglich auf die Suche nach dem Besitzer der Gepäckstücke und nahm diesen fest.

  • Sozialversicherungsschaden von über 650.000 Euro
    am 6. Februar 2024 um 5:50

    Ein Bauunternehmer aus Ludwigshafen hatte seine Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nicht oder nicht korrekt zur Sozialversicherung angemeldet und dies mit sogenannten Abdeckrechnungen verschleiert, wofür er nun verurteilt wurde.

  • Sieben Kilogramm Drogen bei Durchsuchungen beschlagnahmt
    am 5. Februar 2024 um 17:00

    In der Wohnung eines 51-Jährigen entdeckten Hamburger Zollfahnder Amphetamin im Wert von 50.000 Euro sowie mehrere Tausend Euro Bargeld, worauf sie ihn festnahmen.

  • Shisha-Bars im Fokus
    am 5. Februar 2024 um 12:38

    Kräfte des Hauptzollamts Karlsruhe haben gemeinsam mit der Polizei und dem Gewerbeamt schwerpunktmäßig Shisha-Bars im Mannheimer Stadtgebiet kontrolliert und dabei über 50 Kilogramm unversteuerten Wasserpfeifentabak sichergestellt sowie einen illegal Beschäftigten angetroffen.

  • Reisende schmuggelt Schmuck aus der Schweiz
    am 5. Februar 2024 um 10:50

    Bei der Kontrolle einer 29-jährigen Frau aus Zypern im Zug von Zürich nach München fanden Zöllner Silberschmuck im Wert von rund 5.500 Euro.

  • Leistungsbetrug lohnt sich nicht
    am 5. Februar 2024 um 10:28

    Ein Mann aus dem Landkreis Osnabrück wurde zu einer Geldstrafe von 1.200 Euro für rund 300 Euro zu viel erhaltene Leistungen verurteilt.

  • Zoll zieht den Stecker
    am 5. Februar 2024 um 8:30

    Beim Zollamt Konstanz-Autobahn wurde zum Schutz der Verbraucher die Einfuhr von 10.000 Adaptern mit gefälschter CE-Kennzeichnung gestoppt.

  • Durchsuchungen wegen Steuerhinterziehung und Sozialversicherungsbetrugs
    am 2. Februar 2024 um 18:12

    Aufgrund von polizeilichen Feststellungen und Hinweisen aus der Bevölkerung haben 77 Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Kiel zusammen mit der Steuerfahndung und der Staatsanwaltschaft Kiel zwei Pizzalieferdienste und sieben Privatwohnungen in Kiel sowie eine weitere Wohnung in Elmshorn durchsucht.

  • Finanzkontrolle Schwarzarbeit deckt Betrug im fünfstelligen Bereich auf
    am 2. Februar 2024 um 9:59

    Die Ermittlungen der Beamten ergaben, dass ein Ehepaar über einen Zeitraum von mehreren Jahren einen lukrativen Schrotthandel betrieben und gleichzeitig über einen Zeitraum von vier Jahren zu Unrecht Leistungen vom zuständigen Jobcenter erhalten hatte.

  • Auch gebrauchte Waren sind zollpflichtig
    am 2. Februar 2024 um 7:30

    Drei Ultraschallgeräte und 166 passende Ultraschallsonden im Wert von knapp 36.000 Euro versuchte ein 49-Jähriger am Zoll vorbei nach Deutschland zu schmuggeln.

  • Knapp 15.000 Euro Strafe verhängt
    am 1. Februar 2024 um 15:15

    Durch die Anzeige einer früheren Angestellten wurde bekannt, dass ihre ehemalige Arbeitgeberin nicht die tatsächlich erbrachten Arbeitsleistungen abgerechnet haben soll.

  • Zoll deckt illegale Beschäftigung auf
    am 1. Februar 2024 um 13:55

    Bei einer Baustellenkontrolle im Landkreis Osnabrück haben Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit einen illegal beschäftigten Arbeiter angetroffen.

  • Festnahme bei Kontrolle in einem Autohaus
    am 1. Februar 2024 um 13:20

    Der Dortmunder Zoll traf bei der Kontrolle eines Autohauses in Bottrop einen Beschäftigten ohne Aufenthaltstitel an.

  • Eine halbe Tonne Kokain zwischen Bananen
    am 1. Februar 2024 um 13:20

    In Summe wurden 520 Kokainblöcke sichergestellt. Vier festgenommene Personen stehen im Verdacht der unerlaubten Einfuhr von und des illegalen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge.

  • Schmuggelware sichergestellt
    am 1. Februar 2024 um 9:55

    Bei einer Fahrzeugkontrolle an der Autobahn 3 entdeckten Zöllner über 14 Kilogramm Feinschnitt-Tabak ohne deutsche Steuerbanderole.

  • Crystal und Kokain zwischen Lebensmitteln
    am 1. Februar 2024 um 8:20

    Bei der Kontrolle eines Kleinbusses auf der Autobahn 4 bei Dresden stellte der Zoll knapp 1,6 Kilogramm Crystal und 30 Gramm Kokain sicher.

  • Unversteuerte Tabakwaren bei Kontrollen entdeckt
    am 31. Januar 2024 um 16:00

    Einsatzkräfte der Kontrolleinheit Verkehrswege führten in mehreren Kommunen des Landkreises Schwäbisch Hall Mitte Januar 2024 Steueraufsichtsmaßnahmen durch und stellten dabei Unregelmäßigkeiten fest.

  • Zoll zieht Produktfälschungen aus dem Verkehr
    am 31. Januar 2024 um 15:00

    Beschäftigte des Darmstädter Zolls waren zwei Tage lang in den Hallen der Konsumgütermessen Creativeworld und Ambiente auf verschiedenen Routen unterwegs und leiteten dabei 27 Strafverfahren ein.

  • Zoll deckt illegale Beschäftigung auf
    am 31. Januar 2024 um 8:40

    Bei einer Kontrolle im gewerblichen Güterverkehr an der Autobahn 30 haben Zöllner der Osnabrücker Finanzkontrolle Schwarzarbeit einen illegal beschäftigten Lkw-Fahrer angetroffen.

  • Eine Tasche voller Geld
    am 31. Januar 2024 um 8:08

    Gegen einen 24-Jährigen wurde durch den Singener Zoll ein Strafverfahren wegen Verdachts der Geldwäsche eingeleitet, da er über 250.000 Euro in bar mit sich führte, zu deren Herkunft und Verwendung erhebliche Zweifel bestanden.

  • Gewerbsmäßigen Zigarettenschmuggel verhindert
    am 30. Januar 2024 um 16:00

    Im Gepäck einer Reisenden stellten Zöllnerinnen und Zöllner des Hauptzollamts Itzehoe am Flughafen in Hamburg 31.600 Zigaretten sicher.

  • Zoll verhindert Einfuhr umweltschädlicher FCKW-Mittel in Kühlschränken
    am 30. Januar 2024 um 14:30

    Abfertigungsbeamte des Zollamts Altötting (Autobahn) haben einen Lkw kontrolliert, welcher laut Abfertigungspapieren unter anderem Kühlschränke aus dem Kosovo für gewerbliche Zwecke geladen hatte.

  • Zoll findet Drogen für mehr als 3,2 Millionen Euro
    am 30. Januar 2024 um 13:40

    Am Flughafen Köln/Bonn hat der Kölner Zoll in der vergangenen Woche fast 92 Kilogramm Marihuana, rund 6,8 Kilogramm Kokain, mehr als 7,8 Kilogramm Ketamin, fast 10 Kilogramm Haschisch, knapp 2.500 Ecstasy-Tabletten, fast ein Kilogramm der Designerdroge 2-MMC und 1.300 Joints aus dem Verkehr gezogen.

  • Erntehelfer um Mindestlohn betrogen
    am 30. Januar 2024 um 12:50

    Wegen Nichtzahlens des Mindestlohns wurden gegen die Inhaber eines Landwirtschaftsbetriebs Bußgelder in Höhe von circa 200.000 Euro festgesetzt. Der erlangte Tatertrag von fast 300.000 Euro wurde eingezogen.

  • Langjährige Ermittlungen zeigen Erfolg
    am 29. Januar 2024 um 14:20

    Aufgrund von Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Frankfurt am Main wurde ein Bauunternehmer aus dem Rhein-Main-Gebiet zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von neun Monaten verurteilt, welche zur Bewährung ausgesetzt wurde.

  • Zigaretten in Waschmaschine geschmuggelt
    am 29. Januar 2024 um 14:02

    Mobile Einsatzkräfte des Hauptzollamts Ulm entdeckten bei der Kontrolle eines Kleintransporters auf der Autobahn 8 mittels Röntgentechnik 26 Stangen Schmuggelzigaretten in einer Waschmaschine.

  • Von Kaffeemaschine bis Kleinlastwagen
    am 29. Januar 2024 um 8:40

    Ein Kleinunternehmer hat über Monate ein Sammelsurium an Waren im Wert von rund 35.000 Euro eingeschmuggelt und sich so Einfuhrabgaben von rund 7.200 Euro gespart.

  • Zoll deckt illegale Beschäftigung auf
    am 26. Januar 2024 um 11:15

    Bei einer Baustellenkontrolle im Landkreis Nienburg trafen Zöllner der Osnabrücker Finanzkontrolle Schwarzarbeit fünf illegal beschäftigte Personen ohne gültigen Aufenthaltstitel bei der Arbeit an.

  • Rund 4,3 Tonnen Wasserpfeifentabak sichergestellt
    am 26. Januar 2024 um 10:23

    Kräfte einer mobilen Einheit des Saarbrücker Zolls entdeckten bei der Kontrolle eines Lkws sechs mit schwarzer Folie umwickelte Paletten, die 707 Kartons mit jeweils sechs Dosen Wasserpfeifentabak enthielten.

  • Zoll stellt knapp 455.000 Euro Bargeld sicher
    am 26. Januar 2024 um 9:50

    Das nicht angemeldete Bargeld entdeckten Zöllner am Flughafen München bei der Kontrolle eines 66-jährigen Reisenden, der dieses beim Boarding in einem Handgepäckkoffer übergeben bekommen hatte.

  • Zoll stellt 21 Kilogramm Marihuana sicher
    am 26. Januar 2024 um 8:00

    Das Rauschgift mit einem geschätzten Straßenverkaufswert in Höhe von rund 150.000 Euro entdeckte der Bremer Zoll bei einer Pkw-Kontrolle an der Autobahn 1.

  • Hochwertige Baumaschinen versteigert
    am 26. Januar 2024 um 6:30

    Der Bielefelder Zoll erzielte für bei einem Vermögensarrest gesicherte Baumaschinen bei der Zoll-Auktion 19.000 Euro.

WAS WIR FÜR SIE TUN KÖNNEN

EFFEKTIVITÄT STEIGERN

Nutzen Sie die Arbeitskraft Ihres Mitarbeiters effektiverer – lassen Sie Ihre Post abholen.

FULL SERVICE

Postabholung – Postfachleerung – Lagerung – Logistikdienstleistungen. Alles aus euner Hand.

KOMPETENTE PARTNER

Wenn es um Ihre Post geht arbeiten wir nur mit den zuverlässigsten Partnern zusammen.

PÜNKTLICH UND SCHNELL

Wir kommen täglich zum vereinbarten zeitpunkt zu Ihnen – pünktlich, zuverlässig und schnell.